Projektübersicht

Der Rock´n´Roll Club Rosenheim holt nach über 10 Jahren wieder ein hochrangiges deutsches Turnier in die Heimatstadt – den Großen Preis von Deutschland. In den vergangenen Jahren konnte der Club viele Titel und Erfolge verzeichnen und prägt dadurch ebenso lange den heimischen Leistungssport. Mit der Ausrichtung des Turniers am 6. Mai in der Gaborhalle Rosenheim soll der Sport wieder mehr öffentliche Aufmerksamkeit finden und so den Rosenheimer Nachwuchs begeistern und zum Mitmachen anregen.

Kategorie: Sport

Stichworte: Rock´n´Roll, Nachwuchs, Akrobatik, Tanz

Finanzierungszeitraum 21.03.2017 08:47 Uhr - 06.05.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: 06. Mai 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Als Turnier der Extraklasse möchte der Rosenheimer Club nicht nur den langjährigen Sportlern aus der Region Rosenheim ein besonderes Event vor heimischem Publikum bieten. Durch hochmoderne Technik sowie mitreißende Shows und Akrobatik soll der Große Preis von Deutschland 2017 zum Highlight für alle Zuschauer werden. Kindern und Jugendlichen soll damit die Lust und Freude am Tanzsport vermittelt werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Organisationsteam legt bei seinen Planungen viel Wert darauf, die Kinder und Jugendlichen aus der Region von diesem atemberaubenden Sport zu begeistern und für sich gewinnen zu können. Viele der aktiven Tänzer des Rosenheimer Clubs, welche in den vergangenen Jahren mehrere nationale Erfolge feiern konnten, gehören bereits seit ihrer frühen Kindheit zum Verein.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Kinder und Jugendliche profitieren ihr Leben lang davon, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein in einem angenehmen Umfeld wie einem Verein zu erlernen. Dabei machen sie immer wieder die Erfahrung, dass sich Fleiß und Disziplin auszahlen und entdecken gleichzeitig Spaß an der Bewegung und das Gefühl für den eigenen Körper.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch das zur Verfügung gestellte Budget wird ein aufregender Tag ganz im Zeichen des Tanzsports auf die Beine gestellt. Dabei können die Zuschauer, vor allem auch die jüngeren Gäste, alle Startklassen in der deutschen Rock´n´Roll – Szene bestaunen. Beginnend bei der Schülerklasse mit Startern bis zu 14 Jahren, bis hin zu an der Weltspitze tanzenden Paaren in der Königsdisziplin A-Klasse. Die potentiellen Nachwuchssportler haben somit die mögliche Tanzkarriere und ihre Idole live vor Augen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Rock´n´Roll Club Rosenheim wurde 1977 gegründet und ist seitdem fester Bestandteil der Tanzsport - Szene Deutschland. Durch viel Begeisterung, Motivation und Engagement kann sich der Verein seit mehr als 30 Jahren über tolle Erfolge freuen, darunter regelmäßig zahlreiche Titel und Medaillen bei nationalen und internationalen Turnieren. Getragen wird der Club von jungen und zielorientierten Ehrenamtlichen, die viel Leidenschaft, Zeit und Herzblut in das Vereinsleben investieren.