Projektübersicht

Die Rettungshundestafel der DLRG Ortsverband Bad Aibling e.V. benötigt GPS Geräte um Einsätze besser dokumentieren zu können. Durch die Aufzeichnung der Wegstrecken können wir sicherstellen, dass die Einsatzgebiete vollumfänglich abgesucht wurden. Ebenfalls erleichtern GPS Geräte dem Hundefüher die Orientierung, da die meisten Einsätze in der Nacht sind.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: DLRG, Bad Aibling, Rettungshundestaffel, Hunde, gps
Finanzierungs­zeitraum: 06.04.2021 08:35 Uhr - 03.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: bis Ende Juni 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Alle Einsatzkräfte der Rettungshundestaffel der DLRG Bad Aibling mit GPS Geräten auszustatten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

GPS Geräte sind bei Vermisstensuchen ein wichtiges Einsatz- Dokumentationsmittel. Bitte spenden Sie, um alle unsere Hundeführer mit GPS Geräten ausstatten zu können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir ehrenamtliche HundeführerInnen (derzeit 11 geprüfte Hundeführer und 19 Helfer) sind mit unseren Hunden zu jeder Zeit und bei jedem Wetter bei Vermisstensuchen im Einsatz.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird Ihre Spende für GPS Geräte und Zubehör verwendet und kommt somit allen Einsatzkräften der Rettungshundestaffel der DLRG OV Bad Aibling e.V. zu Gute.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die DLRG Ortsverband Bad Aibling e.V. steht hinter dem Projekt und freut sich auf Ihre Unterstützung.
So können die Einsatzkräfte der Rettungshundestaffel noch besser ausgestattet bei Vermisstensuchen unterstüzen.